Navigation
Malteser Landshut

Workshop - Wenn Kinder und Jugendliche trauern

24.10.2018

Kinder und Jugendliche erleben den Verlust eines nahestehenden Menschen oft ganz anders als Erwachsene und gehen je nach Altersstufe unterschiedlich mit dem Verlust um. Dies führt bei Erwachsenen oft zu Irritationen, da der Eindruck entsteht, dass die Kinder gar nicht trauern würden. Dies ist aber nicht so: Kinder trauern anders!

Lernen Sie die Grundlagen kindlicher Trauer kennen und gewinnen Sie dadurch Sicherheit im Umgang mit trauernden Kindern.

Teil 1 (Trauerarbeit mit Kindern bis zum 14. Lebensjahr) am 14. November 2018 von

14 bis 18 Uhr

Teil 2 (Trauerarbeit mit Jugendlichen ab dem 15. Lebensjahr) am 15. November 2018 von

8 bis 12 Uhr

Jeder Teil kann gesondert besucht werden.

Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Veranstaltungsort:

Pfarrsaal St. Johannes Kirche

Alte Regensburger Str. 45

84030 Ergolding / Piflas

Seminarleitung:

Gudrun Huber (Ausbilderin für Kindertrauerbegleiter, Gründerin des Marienkäfer e.V. für trauernde Kinder und Jugendliche)

Veranstalter:

Ambulanter Kinder Kund Jugendhospizdienst der Malteser in Landshut

Anmeldung unter:

0871 – 923 30 40 oder rebecca.marchese@malteser.org

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE79370601201201218655  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7